Battlefield 3 - LAN-Modus könnte nachgeliefert werden

Patrick Soderlund von EA hatte zwar auf der E3 einen LAN-Modus für Battlefield 3 angekündigt, doch nun rudert Executive Producer Patrick Bach zurück und sagt: Kein LAN-Modus zum Verkaufsstart.

von Christian Fritz Schneider,
10.06.2011 12:40 Uhr

Zum Release von Battlefield 3 wird der Multiplayer-Modus nicht über LAN spielbar sein.Zum Release von Battlefield 3 wird der Multiplayer-Modus nicht über LAN spielbar sein.

Auf der Spielemesse E3 2011 herrschte etwas Verwirrung um einen eventuellen LAN-Modus für den Multiplayer-Shooter Battlefield 3 . Eigentlich war schon lange vor der Messe klar, das der neue DICE-Titel wahrscheinlich keine LAN-Option bietet, doch auf der E3 sagte uns Patrick Soderlund, der Vizepräsident der europäischen EA-Spielesparte, dann etwas anderes. Laut Soderlund sollte es nun doch einen LAN-Modus geben.

Inzwischen hat sich aber auch Patrick Bach, Executive Producer beim Producer DICE, eingeschaltet und klargestellt: »Es wird anfangs keinen LAN-Modus geben, das hat vor allem technische Gründe. Außerdem wollen wir verhindern, dass Spieler die LAN-Schnittstelle dazu missbrauchen, sich bessere Statistiken zu erschummeln. Wir denken derzeit über Lösungen nach.« Die Aussage lässt aber zumindest einen Funken Hoffnung, dass der Netzwerk-Modus nach dem Release von Battlefield 3 im Oktober nachgeliefert wird.

» EAs Patrick Söderlund beantwortet Community-Fragen im GameStar-Video

Mehr zum Solo- und Multiplayer-Modus verraten wir in unserer großen E3-Vorschau zu Battlefield 3, denn wir konnten den Mehrspieler auf der Spielemesse selbst anspielen. Der Artikel ist jetzt zudem um die korrigierten Aussagen zum LAN-Modus und neue Infos zu den Squad erweitert.

» Alle Informationen zur E3 2011 finden Sie auf unserer Sonderseite

Battlefield 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.