Battlefield 4 - Angeblich erste Details zum DLC »Naval Strike« geleakt

Ein russischer Fans hat jetzt angebliche Details zum DLC »Naval Strike« für den Shooter Battlefield 4 via Twitter preisgegeben. Unter anderem geht es um die Namen der neuen Maps.

von Andre Linken,
24.01.2014 17:31 Uhr

»Naval Strike« wird wohl der nächste DLC für Battlefield 4 sein.»Naval Strike« wird wohl der nächste DLC für Battlefield 4 sein.

Der dritte DLC für den Shooter Battlefield 4 wird aller Voraussicht nach den Namen »Naval Strike« tragen und zu einem noch nicht näher bekannten Termin im Frühjahr 2014 erscheinen.

Eine offizielle Ankündigung der Download-Erweiterung durch Electronic Arts oder dem Entwickler DICE steht zwar noch, doch jetzt sind anscheinend erste Details durchgesickert. Wie aus dem Tweet eines russischen Fan-Accounts hervorgeht, sind bereits die Namen der vier neuen Maps bekannt, die in dem DLC »Naval Strike« enthalten sein sollen. Hier die Liste:

  • Lost Islands
  • Nansha Strike
  • Wave Breaker
  • Operation Mortar

Allerdings ist in dem besagten Tweet keinerlei Quellenangabe zu finden, so dass diese Angaben - zumindest vorerst - noch mit einer gewissen Vorsicht zu genießen sind. Eine Stelleungnahme seitens Electronic Arts und DICE gibt es ebenfalls noch nicht.

Battlefield 4 - Multiplayer-Screenshots (PC-Version) ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...