Battletech - Open-End-Kampagne freigeschaltet, 2-Millionen-Marke

Die Crowd-Funding-Kampagne rund um das kommende Battletech hat einen neuen Meilenstein erreicht: Mit 1,85 Millionen US-Dollar an gespendetem Kapital bekommt die Story-Kampagne nun ein offenes Ende. Auch die 2-Millionen-Marke ist mittlerweile geknackt.

von Tobias Ritter,
27.10.2015 09:31 Uhr

Battletech - Trailer zum Start der Kickstarter-Kampagne 5:20 Battletech - Trailer zum Start der Kickstarter-Kampagne

Update 27. Oktober 2015: Mittlerweile hat die Kickstarter-Aktion für Battletech auch die Marke von zwei Millionen Dollar erreicht. Somit wird es im fertigen Spiel eine individualiserbare Basis (Dropship) geben. Da die Kampagne noch sieben Tage laufen wird, verbleibt noch ausreichend viel Zeit, um auch das nächste Stretchgoal bei 2,15 Millionen Dollar (legendäre Mechs und Mechwarrior) zu erreichen.

Originalmeldung: 250.000 US-Dollar an Crowd-Funding-Kapital haben die Initiatoren der Kickstarter-Kampagne zu Battletech ursprünglich für die Finanzierung des Projekts veranschlagt. Mittlerweile summiert sich das von den knapp 30.000 Unterstützern gespendete Geld sogar schon auf über 1,84 Millionen US-Dollar. Hinzu kommen weitere 45.000 US-Dollar durch eine externe Paypal-Kampagne.

Das ist nicht nur für die Entwickler äußerst positiv, sondern auch für die Fans des kommenden Spiels: Mit dem Erreichen des 1,85-Millionen-Meilensteins wurde auch ein neues Stretch-Goal freigeschaltet. Diesmal handelt es sich um eine Art Open-End-Kampagne. Nach dem Abschluss der Hauptquest dürfen Spieler in Battletech nun noch weiterspielen und an prozedural erzeugten Gefechten teilnehmen. So lassen sich die eigene Ausrüstung weiter verbessern und neue Piloten freischalten.

Übrigens wird mit dem neuen Stretch-Goal die mittlerweile dritte Finanzierungsphase eingeläutet. Sollten in den kommenden Tagen auch die Marken 2 Millionen und 2,15 Millionen gerissen werden, gibt es zusätzlich eine individualisierbare Heimatbasis (Dropship) und legendräre Mechs und Mechwarrior. Bei 2,5 Millionen US-Dollar ist dann ein PvP-Mehrspieler-Modus geplant.

Die Kickstarter-Kampagne zu Battletech läuft noch bis zum 3. November 2015. Allzu überraschend war der bisherige Erfolg für die Entwickler übrigens nicht.

Battletech - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen