BenQ - Maus MD300 benachrichtigt User durch Effekte

BenQ hat mit der MD300 eine neue optische Maus vorgestellt, die nicht nur als Maus funktioniert, sondern auch per Licht-, Vibrations- und Soundeffekten dem User beispielsweise den Eingang einer E-Mail anzeigen kann. Hier lassen sich auch Mails in zwei Kategorien "positiv" und "negativ" einordnen, so dass eine Spam-Mail beispielsweise nicht oder anders angezeigt wird als eine Mail eines gespeicherten Kontaktes. Unterstützt werden allerdings leider nur die Programme Skype (ab Version 2.0), Microsoft Outlook 2003 und 2007 sowie der Windows Media Player ab Version 10. Bei letzterem kann die Maus quasi im Takt der damit abgespielten Musik vibrieren. Die Maus soll im Mai für ca. 25 Euro auf den Markt kommen.

von Georg Wieselsberger,
11.04.2008 08:02 Uhr

BenQ hat mit der MD300 eine neue optische Maus vorgestellt, die nicht nur als Maus funktioniert, sondern auch per Licht-, Vibrations- und Soundeffekten dem User beispielsweise den Eingang einer E-Mail anzeigen kann. Hier lassen sich auch Mails in zwei Kategorien "positiv" und "negativ" einordnen, so dass eine Spam-Mail beispielsweise nicht oder anders angezeigt wird als eine Mail eines gespeicherten Kontaktes. Unterstützt werden allerdings leider nur die Programme Skype (ab Version 2.0), Microsoft Outlook 2003 und 2007 sowie der Windows Media Player ab Version 10. Bei letzterem kann die Maus quasi im Takt der damit abgespielten Musik vibrieren. Die Maus soll im Mai für ca. 25 Euro auf den Markt kommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen