Bet on Soldier - Zwei Addons angekündigt

von GameStar Redaktion,
17.02.2006 15:50 Uhr

Kurz vor dem Wochenende sorgt Frogster Interactive noch für eine kleine Überraschung. Der Publisher kündigte gleich zwei Addons für den Shooter Bet on Soldier an, die als Standalone-Version auch ohne das Hauptspiel funktionieren.

Den Anfang macht bereits im Mai 2006 die Erweiterung namens Blood of Sahara. Sie schlüpfen in die Rolle des WRF-Soldaten Max Balding, der in Nordafrika um Ruhm und Punkte der 1. Krieger-Liga kämpft und seinem Vorbild Nolan Daneworth nacheifert.

Im zweiten Addon Black-Out Saigon verschlägt es Sie als junger UAN-Kämpfer nach Ostasien. Dort gründet dieser eine Widerstandsgruppe gegen die Angreifer der Syndicate-Soldaten. Ein Releasetermin steht allerdings noch nicht fest.

Beide Erweiterungen bieten eine eigenständige Story, neue Missionen und Multiplayer-Maps. Des Weiteren dürfen Sie sich schon bald in Team-Deathmatches austoben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...