Bethesda Softworks - Keine Ankündigung für die E3 geplant

Der Entwickler Bethesda Softworks wird auf der diesjährigen E3 kein Spiel angekündigen.

von Andre Linken,
05.05.2010 15:07 Uhr

Der Entwickler Bethesda Softworks wird auf der diesjährigen E3 in Los Angeles kein neues Spiel ankündigen. Dies hat jetzt der Vizepräsident Peter Hines im Rahmen eines Interviews erklärt. Seiner Meinung nach sei die E3 nicht der richtige Platz für eine Ankündigung, da die Gefahr bestehe, dass eine Enthüllung bei dem großen Trubel untergehen könnte.

Man werde versuchen, Ankündigungen außerhalb dieses Zeitfensters anzusetzen und zu diesem andere Events wie zum Beispiel die QuakeCon in Betracht ziehen.

Somit müssen wir uns also noch einige Zeit gedulden, bevor Bethesda Softworks ein neues Spiel offiziell enthüllt. Unter anderem warten die Fans noch immer auf die formelle Ankündigung des Rollenspiels The Elder Scrolls 5. Bisher gab es bezüglich dieses Projekts nur indirekte Hinweise seitens der Entwickler.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen