Bethesda - Unangekündigtes Spiel enthüllt als Doom - für die Switch

Wer auf The Elder Scrolls 6 gehofft hat, muss leider weiter warten. Das von Gerüchten umrankte unangekündigte Bethesda-Spiel ist ein Doom-Port.

von Dimitry Halley,
14.09.2017 09:58 Uhr

Doom erscheint für Nintendo Switch. Und Wolfenstein 2 auch.Doom erscheint für Nintendo Switch. Und Wolfenstein 2 auch.

Es war ein langer Weg zur Wahrheit: Pete Hines, Vize-PR-Chef von Bethesda, hat Gerüchte gestreut, dementiert, dann wieder gestreut - und am Ende wusste keiner so recht, ob jetzt noch ein neuer Titel aus dem Hause Bethesda angekündigt wird. Jetzt haben wir Gewissheit: Ja, es gibt die Ankündigung. Es handelt sich beim »neuen Spiel« um Doom (2016) für Nintendos Switch.

Darüber hinaus wird Wolfenstein 2 ebenfallls auf Nintendos Konsole erscheinen. Damit wäre die Katze aus dem Sack. Als Erscheinungsdatum wird vage das Weihnachtsgeschäft 2017 angepeilt. Welche Abstriche die Switch-Versionen hinnehmen müssen, um die fortschrittliche Technik von Doom und Wolfenstein flüssig zum Laufen zu bringen, wissen wir aktuell noch nicht.

Diese Ankündigung mag jetzt alle PC-Spieler, die auf The Elder Scrolls 6 gehofft haben, massiv ernüchtern, unabhängig davon wagt Bethesda hier aber einen cleveren Schachzug. Sich mit starken Core-Games auf der Switch zu platzieren, wo selbige derzeit noch Mangelware sind, sendet nicht nur positive Signale, sondern greift auch eine potenziell riesige »unverbrauchte« Zielgruppe (nämlich die der Switch) ab.

Kein Wunder, dass Rockstar mit der Ankündigung von L.A. Noire in die gleiche Richtung vorstößt. Switch-Fans können sich also auf ein breit gefächertes Weihnachtssortiment freuen. Den kompletten Reveal könnt ihr euch im unten eingebundenen Nintendo Direct anschauen (Timecode für Doom ist 25:46):


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...