BigPoint - Gerücht: ProSiebenSat.1 an Übernahme interessiert

Kauft ProSiebenSat.1 den Browserspiel-Giganten BigPoint? Dem Wirtschaftsmagazin Capital.de zufolge prüfe das Management des TV-Konzerns aktuell einen Zusammenschluss oder gar die Übernahme des Hamburger Software-Unternehmens.

von Michael Obermeier,
25.02.2013 11:26 Uhr

Bigpoint LogoBigpoint Logo

Wie das Wirtschaftsmagazins Capital.de auf seiner Website berichtet, prüft das Management von ProSiebenSat.1 die Möglichkeit eines Joint Ventures oder gar den Kauf von BigPoint. Die Informationen kommen Capital.de zufolge von einem Insider, über offizielle Kanäle verweigern Sprecher von ProSiebenSat.1 und Bigpoint eine Stellungnahme. Der Informant räumt jedoch ein, dass sich die Gespräche noch »in einem frühen Stadium« befinden.

Im vergangenen Jahr war der Bigpoint-Firmengründer Heiko Hubertz im Zuge einer großen Entlassungswelle von seiner Position als Geschäftsführer zurückgetreten. Seit dem Rücktritt im November 2012 gibt es jedoch keinen Nachfolger für den CEO-Posten.

Sollte der Deal zustande kommen, würde ProSiebenSat.1 damit die eigene Spiele- und Online-Sparte gewaltig ausbauen. Der aktuelle Chef bei ProSiebenSat.1-Games , Tung Nguyen-Khac, hatte zudem BigPoint ab 2004 mit aufgebaut und war bis 2010 »einer der wichtigsten Ratgeber von Vorstandschef und Großaktionär Heiko Hubertz«.

Über einen möglichen Kaufpreis für Bigpoint gibt es keine aktuellen Informationen. Im Frühling 2011 - vor den Massenentlassungen - wurde das Unternehmen auf knapp 600 Millionen US-Dollar geschätzt. Im gleichen Jahr kam Bigpoint auf 140 Millionen Euro Umsatz.

Aktuell betreut ProSiebenSat.1 Games unter anderem den Online-Shooter PlanetSide 2 sowie die MMOs Everquest 2, Florensia und DC Universe Online. Im Portfolio von Bigpoint finden sich dagegen große Namen wie Dark Orbit, Seafight, Drakensang Online und Farmerama.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen