Bill Paxton ist tot - Aliens-Star stirbt im Alter von 61 Jahren

Der Schauspieler Bill Paxton ist im Alter von 61 Jahren am Samstag durch Komplikationen nach einer Herz-Operation gestorben.

von Manuel Fritsch,
26.02.2017 19:01 Uhr

Bill Paxton ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 61 Jahren an den Folgen einer Herz-OP.Bill Paxton ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 61 Jahren an den Folgen einer Herz-OP.

Der US-amerikanische Schauspieler Bill Paxton ist tot. Laut TMZ unterzog sich Paxton einer Herz-Op und erlag am Samstag nach post-chirurgischen Komplikationen.

Er wurde vor allem durch seine Rollen in den Filmen Aliens (1986), Twister (1996), Apollo 13 (1995) und Titanic (1997) bekannt. Zuletzt war Paxton in der Serie Marvel Agents of S.H.I.E.L.D. zu sehen und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit noch im kommenden Thriller »The Circle« mit Tom Hanks und Emma Watson zu sehen sein. Der Film befindet sich aktuell in der Post-Produktion und soll im Mai in die Kinos kommen. Zum Zeitpunkt seines Todes war er mit Dreharbeiten zur CBS-Serie »Training Day« beschäftigt.

Paxton hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Seine Familie sagte gegenüber dem Magazin TMZ:

"Bills Hingabe für seine Kunst war von allen, die ihn kannten zu spüren. Seine Wärme und unermüdliche Energie war nicht zu übersehen.
Original-Zitat: Bill’s passion for the arts was felt by all who knew him, and his warmth and tireless energy were undeniable."

Kollegen und Freunde nehmen Abschied

Über Twitter nehmen nun zahlreiche Stars und ehemalige Kollegen des verstorbenen Schauspielers Bill Paxton Abschied:


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.