Bionic Commando - Systemanforderungen des NES-Remakes

Systemanforderungen des NES-Klassiker-Remakes

von Martin Le,
31.05.2009 13:37 Uhr

Für die Next-Gen-Konsolen Playstation 3 und Xbox 360 ist das Actionspiel schon erschienen, PC-Besitzer müssen auf Bionic Commando allerdings noch bis zum Juli warten. Knapp einen Monat vor Release haben Publisher Capcom und Entwickler GRIN jetzt immerhin die offiziellen Systemanforderungen für das Remake des NES-Klassikers bekannt gegeben. Für die schicke aber kaum herauragende Grafik fallen diese ganz schön happig aus, aber sehen Sie selbst:

Minimum:
Windows XP SP2 / Windows Vista
Dual-Core-Prozessor
1,5 GByte DDR-RAM
Grafikkarte mit 512 MByte RAM, DirectX 9.0c/Shader 3.0
8.0 GByte freier Festplattenspeicher
Internetverbindung für Online-Multiplayer

Empfohlen:
Windows XP SP2 / Windows Vista
Intel Core 2 Quad 2.4 GHz oder besser
2.0 GByte DDR-RAM
Grafikkarte mit 1024 MByte RAM, DirectX 9.0c/Shader 4.0
8.0 GByte freier Festplattenspeicher
Internetverbindung für Online-Multiplayer

Wie fit Ihr PC für den Actiontitel ist, können Sie anhand der Daten also schon gut abschätzen, ob es sich auch lohnt auf Bionic Commando zu warten entscheiden Sie am besten mit Hilfe des Konsolen-Tests und des Launch-Trailers zum Spiel.

» Den Test zur Konsolen-Version von Bionic Commando lesen

» Das Test-Video zur Konsolen-Version von Bionic Commando ansehen

» Den Launch-Trailer zu Bionic Commando ansehen

Bionic Commando - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen