BioShock - Massig Infos zur PC-Version

von Volker Stuckmann,
18.07.2007 10:55 Uhr

Der von Irrational Games entwickelte Ego-Shooter BioShock erscheint bekanntlich auf Xbox 360 und PC. Sollten Sie sich schon immer gefragt haben, inwieweit sich die PC-Version von der Konsolen-Variante unterscheidet, lohnt sich nun ein Besuch der BioShock-Community-Website The Cult of Rapture.

Dort finden Sie ab sofort ein Special, das Ihnen die Vorzüge und Eigenheiten des Spielens am Heimcomputer näherbringen möchte. Mehrfach wird hier betont, dass die PC-Version gänzlich überarbeitet und an die Bedienung mit Maus und Tastatur angepasst wurde. Neben Screenshots der speziell gestalteten Benutzeroberfläche finden Sie außerdem die Systemvoraussetzungen (siehe News) sowie ein FAQ. Zwar gehen die Entwickler hier vor allem auf Hardware-spezifische Fragen ein. Doch auch die Online-Aktivierung wird erwähnt: So werden Sie die PC-Version von BioShock zwingend über eine Internet-Verbindung freischalten müssen, um das Spiel starten zu können.

Sind Sie des Lesens hingegen müde, können Sie sich ebenso gut die neue Ausgabe des offiziellen BioShock-Podcasts anhören. Auch darin geht das australische PC-Team von Irrational Games ausführlich auf die Eigenschaften der PC-Variante des Ego-Shooters ein.

Nach aktuellem Stand erscheint BioShock europaweit am 24. August. Bis dahin können Sie sich die Wartezeit mit den Bildern in unserer Online-Galerie verkürzen. Dort finden Sie neben den nun veröffentlichten Screenshots der Benutzeroberfläche auch zahlreiche Impressionen aus der Unterwasserstadt Rapture.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen