Bioshock 2: Sea of Dreams - Schnitzeljagd am 8. August

Für Samstag den 8. August hat 2K Games weltweit eine mysteriöse Marketingaktion gestartet.

von Martin Le,
04.08.2009 13:46 Uhr

Das erste Bioshock war ein außergewöhnliches Spiel, Bioshock 2: Sea of Dreams soll eines werden. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, haben die Entwickler von 2K Games jetzt eine mysteriöse Marketing-Aktion gestartet. Im Internet kursiert ein Brief eines gewissen Mark Meltzers, dessen Tochter vor einiger Zeit verschwunden sein soll. Am 8. August zu Sonnenaufgang sollen weltweit an verschiedenen Stränden Hinweise zu finden sein, die über ihren Verbleib (und damit wahrscheinlich die Story zu Bioshock 2) informieren.

Eine nette Idee, die auch für deutsche Fans interessant sein dürfte, denn eine der aufgelisteten Orte befindet sich in Travemünde. Am dortigen Ostseestrand erwartet Meltzer für 5:43 Uhr einen Fingerzeig. Vielleicht befindet sich ja ein GameStar-Leser vor Ort, der die Sache überprüfen kann. Wir bleiben auf jeden Fall am Ball und werden über die Auflösung berichten.

Bioshock 2 : Bioshock 2Bioshock 2
Bioshock 2

Wohnen Sie in Travemünde oder befinden sich zu dem Zeitpunkt dort im Urlaub? Haben Sie eine Vermutung was am Samstag dort geschehen könnte? Diskutieren Sie mit uns in den Kommentaren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...