BioWare - Auch Dragon Age 3 und Mass Effect 4 verwenden die Frostbite-3-Engine

Der Entwickler BioWare gab jetzt bekannt, dass die Frostbite-3-Engine auch in den beiden Rollenspielen Dragon Age 3: Inquisition und Mass Effect 4 zum Einsatz kommen wird.

von Andre Linken,
28.03.2013 15:26 Uhr

Dragon Age 3 und Mass Effect 4 verwenden die Frostbite-3-Engine.Dragon Age 3 und Mass Effect 4 verwenden die Frostbite-3-Engine.

Vor kurzem kündigte der Entwickler DICE den Shooter Battlefield 4 an, der auf der neuen Frostbite-3-Engine basieren wird. Doch das ist nicht das einzige Spiel aus dem Hause Electronic Arts, bei dem diese Technologie zum Einsatz kommen wird.

Wie der Entwickler BioWare jetzt bekanntgegeben hat, wird die Frostbite-3-Engine auch bei den beiden Rollenspielen Dragon Age 3: Inquisition und Mass Effect 4 verwendet. Dies geht aus den aktuellen Tweets von Yanick Roy (Director bei BioWare Montreal) und Aaryn Flynn (General Manager von BioWare) hervor. Beide haben via Twitter nochmals zum Ausdruck gebracht, wie grandios und leistungsfähig die neue Frostbite-Engine sei.

Dass Dragon Age 3: Inquisition auf Basis der Frostbite-Engine entwickelt wird, war bereits seit Anfang dieses Jahres bekannt. Allerdings sagte BioWare damals nicht, mit welcher Version der Engine sie arbeiten. Diese Frage dürfte somit geklärt sein.

Dragon Age: Inquisition - Artworks ansehen


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.