Bioware: Mehr Spiele

von GameStar Redaktion,
07.08.2003 11:19 Uhr

Nach dem Erfolg der Xbox-Version von Knights of the Old Republic in den USA, sieht Hersteller Bioware die Chance, mit möglichst vielen neuen Titeln den Bedarf an frischen Rollenspielen abzudecken. Dazu kooperiert die Firma jetzt mit Obsidian Entertainment. Hinter Obsidian steckt einer der Gründungsmitglieder der Black Isle Studios Feargus Urquhart. Unter seiner Leitung sind Spiele wie Icewind Dale und Baldur's Gate: Dark Alliance entstanden. Außerdem hat er als Produzent Bioware-Produkte wie Baldur's Gate betreut. Aus der Pressemitteilung zu der Vereinbarung geht hervor, dass Obsidian bekannte Marken weiterführen möchte. Um welche es sich genau handelt, ist allerdings noch nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen