Black Isle Studios - Startet eigene Crowdfunding-Aktion

Die neu gegründeten Black Isle Studios haben eine eigene Crowdfunding-Kampagne gestartet. Wofür, da bleiben die Entwickler noch vage.

von Sebastian Klix,
21.12.2012 10:00 Uhr

Die Black Isle Studios respektive Interplay brauchen Geld. Sofort und ohne genau zu erzählen, wofür.Die Black Isle Studios respektive Interplay brauchen Geld. Sofort und ohne genau zu erzählen, wofür.

Im August dieses Jahres ließ Interplay die Black Isle Studios wieder auferstehen ( wir berichteten ). Oder zumindest den Namen, denn viele ehemalige Mitarbeiter sind mittlerweile bei anderen Studios untergekommen, etwa Obsidian Entertainment. Lediglich Chris Taylor und Mark O'Green, die bereits zu Zeiten von Fallout und Icewind Dale mit an Bord waren, haben noch etwas mit den »alten« Black Isle Studios zu tun.

Natürlich will der Entwickler nicht nur untätig herum sitzen und Däumchen drehen. Allerdings ist Interplay nicht unbedingt der am besten betuchte Publisher der Branche. Derzeit werkelt man an »Project V13«, welches eine Kombination aus Strategie und Rollespiel werden soll und -- Überraschung -- in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelt ist. Klingt natürlich stark nach etwas im Fallout-Universum, allerdings liegen die Rechte am Franchise mittlerweile nach langem Rechtsstreit bei Bethesda.

Ohne also all zu viel preisgeben zu wollen (oder zu können) starteten die Black Isle Studios nun für ihr aktuelles Projekt eine Crowdfunding-Kampagne auf der eigenen, offiziellen Website . Die Aktion läuft allerdings etwas anderes als bei vergleichbaren Projekten. So gibt es weder einen bestimmten Zeitrahmen, ein angepeiltes Ziel und zudem wird das Geld auch noch direkt abgebucht.

Im Endeffekt soll man hier also auf den Namen Black Isle vertrauen und den Entwicklern einfach so Geld schenken, ohne genaueres über das »neue« Studio noch Project V13 zu wissen. Ob einem das reicht, um Geld zu überweisen, muss dabei jeder für sich selbst entscheiden. Als Entscheidungshilfe soll dabei ein Video dienen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...