Black Prophecy - Infos zu den Clan-Stationen

Reakktor Media will es Clan-Spielern in seinem Free2Play-MMO Black Prophecy unter anderem ermöglichen, eigene Raumstationen zu bauen.

von Christian Fritz Schneider,
29.10.2010 11:20 Uhr

Während aus der derzeit laufenden, geschlossenen Beta zu Black Prophecy noch nicht berichtet werden darf, was nicht unüblich ist, haben der deutsche Entwickler Reakktor Media und der Publisher gamigo genauere Informationen zum Clan-System des Weltraum-MMOs bekannt gegeben. So soll es Clan-Leitern möglich sein, einzelnen Spieler Ränge und damit besondere Fähigkeiten zuzuweisen. Um die Clanzugehörigkeit anzuzeigen, können die Spieler zudem mit einem spielinternen Editor ihr eigenes Clan-Symbol entwerfen.

Der Aufstieg des Clans in den Fraktionen wird beim Free2Play-Titel Black Prophecy unter anderem davon abhängen, wie viele Clan-Missionen die Spieler erfolgreich beenden. Ab einem gewissen Gang und einer gewissen Mitgliederstärke können Clans zudem ihren eigenen Sektor beantragen und dort eigene Clan-Stationen errichten.

Black Prophecy - Screenshots ansehen

Die Clan-Stationen sind modular aufgebaut. Eine Station kann aus bis zu 16 Modulen bestehen, die unterschiedliche Aufgaben erfüllen, vom Landungsdeck über Handelsposten und Quartiere. Das Herz der Station bildet das Kommandomodul, dass Platz für bis zu 10 Clan-Spieler bietet, Energie liefert, Lagerplatz zur Verfügung stellt und einen Händler für weitere Stationsmodule beinhaltet. Bei diesem werden die zusätzlichen Module mit Ressourcen gekauft, die die Spieler in Clan-Missionen erbeuten müssen. Jedes neue Modul liefert zudem neue Fähigkeiten und Optionen, verbraucht aber auch Energie.

Ob die Station für Nicht-Clanmitglieder aus der eigenen Fraktion sichtbar ist, entscheiden die Clanmitglieder selbst. Erst wenn eine Station offen für andere Spieler ist, wird sie auf der Sternenkarte angezeigt. Dann haben auch Besucher die Möglichkeit mit dem Clan zu handeln, denn alle Gegenstände der jeweiligen Fraktion können in den Clan-Stationen angeboten und verkauft werden. Zudem gibt es auf Clan-Stationen die Möglichkeit, Gegenstände zu erstellen, umzubauen und zu verbessern.

Trailer zu Black Prophecy mit Spielgrafik 1:36 Trailer zu Black Prophecy mit Spielgrafik


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...