Blacklight - First-Person-Shooter angekündigt

Bisher weniger bekannte Entwickler Zombie Studios kündigt neuen Taktik-Shooter an.

von Frank Maier,
17.03.2009 12:06 Uhr

Der Name des im amerikanischen Seattle beheimateten Entwicklerstudios Zombie Studios dürfte bisher nur Insidern bekannt sein. Der Entwickler war Ende der 90er Jahre in die Arbeiten von America's Army involviert und hat sich seitdem ausschließlich militärischen Simulationen gewidmet.

Der nun verkündete Deal mit Fox Atomic, einer Gesellschaft von Fox Filmed Entertainment, soll das Entwicklerstudio auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt machen. Die Vereinbarung umfasst neben einem Comic und Film auch die Entwicklung eines Taktik-Shooters, genannt Blacklight.

Blacklight spielt in der Zukunft und soll sich am Filmklassiker Apocalypse Now orientieren. Ziel: Einen entführten CIA-Colonel aus den Händen von nicht näher benannten Feinden befreien. Blacklight basiert auf der Unreal Engine 3 und soll auf mehreren Plattformen erscheinen. Über den Relase ist bisher allerdings nichts bekannt, die Zeitspanne bis zur Fertigstellung soll zwischen einem und zwei Jahren liegen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...