Blacklight Retribution - Entwickler bereiten sich auf Konsolen-Umsetzung vor

Die Entwickler von Zombie Studios haben die Rechte für Konsolen-Versionen ihres Free2Play-Shooter Blacklight Retribution zurückbekommen. Über den Konsolen-Markt wollen sie jetzt ihre Marke weiter ausbauen.

von Tony Strobach,
04.03.2013 14:50 Uhr

Die Entwickler von Zombie Studios planen anscheinend Konsolen-Umsetzungen von Blacklight: Retribution.Die Entwickler von Zombie Studios planen anscheinend Konsolen-Umsetzungen von Blacklight: Retribution.

Wie die Entwickler von Zombie Studios in einer Pressemitteilung bekannt geben, hat das Studio die Rechte für Konsolen-Versionen an Blacklight: Retribution zurückbekommen:

»Dadurch, dass wir die Konsolen-Rechte für Blacklight: Retribution zurückerhalten haben, sind wir jetzt viel flexibler was das Wachstum der Blacklight-Marke angeht. Wir hatten immer große Pläne für die Marke Blacklight und durch diesen Umstand sind wir jetzt in der Lage das Spiel auch auf die Konsole zu bringen«, erklärt der Creative Director Jared Gerritzen, stellvertretend für Zombie Studios.

Gerritzen begrüßt außerdem den Umstand, dass das auf dem PC mittlerweile verbreitete Free2Play-Modell jetzt auch auf den Konsolen Fortschritte macht: »Wir sind begeistert, dass alle großen Konsolen-Hersteller das Free2Play-Geschäftsmodell unterstützen« fügte er hinzu.

Konkrete Daten oder Details zu den möglichen Konsolen-Umsetzungen von Blacklight: Retribution wurden bis jetzt noch nicht genannt. Zombie Studios arbeitet aktuell außerdem an einem atmosphärischen Horror-Adventure mit dem Titel Daylight, dass auf der Unreal Engine 3 basieren soll.

Blacklight Retribution - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen