Blazing Angels

Das war mal peinlich: In der PC-Version von Blazing Angels Squadrons of WWII funktionierte die Joystickunterstützung nicht. Der erste Patch reicht diese Steuerungsmöglichkeit jetzt nach. Daneben haben die Programmier die Texte in den Menüs überarbeitet, das Time-Out für Internet-Connects erhöht und die Mission-Startsequenzen synchronisiert. Ebenfalls wurden diverse Fehler behoben: Dazu gehören falsche Respawn-Limits, nicht abschließbare Missionen und falsche Berechnungen.

06.04.2006 09:44 Uhr

Das war mal peinlich: In der PC-Version von Blazing Angels Squadrons of WWII funktionierte die Joystickunterstützung nicht. Der erste Patch reicht diese Steuerungsmöglichkeit jetzt nach. Daneben haben die Programmier die Texte in den Menüs überarbeitet, das Time-Out für Internet-Connects erhöht und die Mission-Startsequenzen synchronisiert. Ebenfalls wurden diverse Fehler behoben: Dazu gehören falsche Respawn-Limits, nicht abschließbare Missionen und falsche Berechnungen.

Patch (Plus)
Größe: 61,4 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.