Blizzard: Aktionen gegen Cheater

von Patrick Hartmann,
03.02.2003 10:43 Uhr

Die kalifornischen Kult-Entwickler Blizzard haben erneut drastische Schritte gegen Schummler im Battlenet unternommen: 1.000 CD-Keys wurden permanent aus dem kostenlosen Online-Service verbannt. Weitere 16.000 CD-Kennungen sind für einen Monat gesperrt. Blizzard überführte deren Besitzer beim Cheaten in WarCraft 3-Partien. Nähere Informationen zu den Anti-Cheat-Aktionen finden Sie hier.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...