Blizzard Battle.net - Hin und Her: Blizzard App wieder umbenannt

Blizzard kann sich nicht entscheiden und hat die Blizzard App wieder in Battle.net umbenannt. Der vollständige Name lautet nun Blizzard Battle.net.

von Stefan Köhler,
15.08.2017 13:22 Uhr

Battle.net, Blizzard App, Blizzard Battle.net. Lustige Ideen für die nächste Namensänderung gerne in die Kommentare unter der News.Battle.net, Blizzard App, Blizzard Battle.net. Lustige Ideen für die nächste Namensänderung gerne in die Kommentare unter der News.

Die kuriose Geschichte um Blizzards Online-Service nimmt kein Ende: Wie Blizzard offiziell mitteilt, wurde die Blizzard App nun wieder umbenannt. Der korrekte Name lautet nun Blizzard Battle.net, ein Mix also aus dem alten und neuen Namen.

Blizzard hatte den 1996 eingeführten Dienst Anfang 2017 von Battle.net in Blizzard App umbenannt. Die Posse war schon absurd genug, als keine zwei Monate später mit Destiny 2 das erste Nicht-Blizzard-Spiel für die Blizzard App angekündigt wurde.

Ein Schritt vor also, zwei Schritte zurück. Laut der offiziellen Pressemeldung habe man den die Markenumbenennung »nochmals überdacht und auch das Feedback« der Community miteinbezogen. Das neue Logo des Blizzard Battle.net findet sich oberhalb.

Unsere Originalmeldung im März: Das Ende von Battle.net, Launcher kriegt neuen Namen

Blizzard Entertainment - Eine Unternehmensgeschichte ansehen


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.