Blizzard Entertainment - Doch auf der gamescom in Köln

Blizzard hat auf der offiziellen Firmen-Webseite bekannt gegeben, dass sie doch auf der gamescom in Köln ausstellen werden.

von Peter Smits,
21.07.2009 10:48 Uhr

Das Entwicklerstudio Blizzard Entertainment wird doch auf der diesjährigen gamescom in Köln vertreten sein. Dies geht aus einer offiziellen Mitteilung auf der Internetseite von Blizzard hervor. Darin heißt es:

»Es freut uns bekanntzugeben, dass Blizzard Entertainment auf der gamescom in Köln im nächsten Monat vertreten sein wird. Wir sind gespannt darauf, alte Bekannte und neue Freunde an unserem Stand begrüßen zu dürfen, die auch gleich unsere nächsten Spiele anspielen können. Unser Stand ist ab Donnerstag, den 20. August bis zum Sonntag, den 23. August öffentlich zugänglich.«

Zu den anspielbaren »nächsten Spielen« zählen aller Wahrscheinlichkeit nach Starcraft 2 und Diablo 3. Es gibt Spekulationen, dass Blizzard an einem neuen World of Warcraft-Add-On namens Cataclysm arbeitet. Ob das Entwicklerstudio die gamescom für eine solche Enthüllung nutzen wird, ist noch ungewiss.

Blizzard Entertainment konnte öffentlichen Spielemessen lange nichts abgewinnen. So war das Entwicklerstudio 2006 das letzte Mal auf der E3 in Los Angeles und betrieb lieber die hauseigene Fan-Messe BlizzCon. Die BlizzCon findet dieses Jahr gleichzeitig zur gamescom statt, weshalb ein Auftauchen Blizzards auf der gamescom in Köln als unwahrscheinlich galt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen