Blizzard Entertainment - Präsident bestätigt Geheimprojekt

von Andre Linken,
14.07.2007 14:06 Uhr

Vor rund zwei Monaten hatte der Entwickler Blizzard Entertainment mit dem Echtzeit-Strategiespiel StarCraft 2 ein neues Spiel angekündigt. Doch allem Anschein nach arbeiten die Kalifornier an einem weiteren Spiel.

Frank Pearce, seines Zeichens Gründer und Vizepräsident von Blizzard Entertainment, hat in einem Gespräch mit den Kollegen von Gamasutra die derzeitige Personallage des Entwicklerstudios erörtert. Demnach arbeiten momentan 135 Menschen an dem Online-Rollenspiel World of WarCraft, während 40 Miatrbeiter an StarCraft 2 werkeln. Dann gäbe es noch das so genannte "Team 3", das an einem Geheimprojekt arbeite.

Details konnte oder wollte Pearce allerdings nicht nennen. Somit ist die Runde für Spekulationen und Diskussionen eröffnet. Ist es das oftmals herbeigesehnte Diablo 3? Bereits im Mai (siehe News) kam das Gerücht auf, dass Blizzard auf der diesjährigen Blizzcon (August) ein weiteres Spiel präsentieren könnte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...