Blizzard warnt Diablo-Hacker

von Patrick Hartmann,
07.02.2003 13:48 Uhr

Frust im Netz: Blizzard ertappt immer mehr Spieler im Action-Rollenspiel Diablo 2 beim Gebrauch von gehackten Gegenständen. Da diese den Schummlern einen unfairen Vorteil gegenüber ehrlichen Zockern verschaffen, mahnt Blizzard zur Ehrlichkeit. Gleichzeitig wurden harte Konsequenzen für Wiederholungstäter angekündigt. Erst vergangene Woche sperrten die Kalifornier über 16.000 WarCraft-Online-Kennungen. Die offizielle Erklärung finden Sie hier.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen