BlizzCon 2011 - Verkauf der virtuellen Tickets gestartet

Ab sofort kann man die virtuellen Tickets für die BlizzCon 2011 kaufen. Damit erhält man Zugang zu einer Live-Berichterstattung von der Messe via Internet-Stream.

von Andre Linken,
03.08.2011 17:42 Uhr

Ab sofort kann man die virtuellen Tickets für die BlizzCon 2011 kaufen.Ab sofort kann man die virtuellen Tickets für die BlizzCon 2011 kaufen.

Vom 21. bis 22. Oktober 2011 findet im Anaheim Convention Center bekanntlich die BlizzCon 2011 statt - die Hausmesse des Entwicklers Blizzard Entertainment. Allerdings haben viele Leute nicht das Geld oder die Zeit, um das Event in Kalifornien zu besuchen. Allerdings haben Sie die Möglichkeit, das Geschehen auch bequem von zuhause aus zu verfolgen - das sogenannte »virtuelle Ticket« macht es möglich.

Diese Tickets können Sie ab sofort auf der offiziellen Webseite der BlizzCon 2011 kaufen - der Preis beträgt 29,99 Euro. Mit dem Kauf des Tickets erhalten Sie für die Zeit der Messe Zugriff auf einen Live-Stream, der über mehrere Kanale verfügt. Auf diese Weise können Sie am heimischen Monitor sämtliche Panels, Turniere und andere Veranstaltungen verfolgen. Des Weiteren erhalten sämtliche Käufer des Tickets einen exklusiven Ingame-Gegenstand für das Strategiespiel StarCraft 2 - Details diesbezüglich folgen in Kürze.

Bereits jetzt gibt es zahlreiche Spekulationen darüber, was genau Blizzard Entertainment auf der BlizzCon 2011 ankündigen und präsentieren wird. Enthüllt der Entwickler eventuell den Release-Termin von Diablo 3 ? Gibt es eine aktuelle Version von StarCraft 2: Heart of the Swarm zu sehen? Zeigt Blizzard neue Inhalte für das Online-Rollenspiel World of WarCraft ? All das ist zumindest möglich. Am 21. Oktober 2011 werden wir alle schlauer sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen