Bloodlines - The Game Series - Episoden-Shooter aus Deutschland

Häppchenweise soll sich der Ex-Engel Marcus in Bloodlines - The Game Series durch einen Krieg zwischen Himmel und Hölle ballern.

von Michael Obermeier,
21.12.2010 16:33 Uhr

Beim neuen deutschen Entwicklerstudio Hellscreen Productions entsteht derzeit eine 3rd-Person-Shooter Serie mit dem Titel Bloodlines (nicht zu verwechseln mit Vampire: Bloodlines oder Bloodline Champions ). Insgesamt möchte das Team zwölf Episoden (Preis pro Folge: 4-6 Euro für bis zu 3 Stunden Spielzeit) um die Abenteuer des Gefallenen Engels Marcus basteln. Der hat sein Gedächtnis verloren - und die Entwickler damit eine Ausrede dem Helden seine magischen Fähigkeiten wegzunehmen und erst nach und nach wieder erlernen zu lassen.

Bloodlines: Teaser 1:33 Bloodlines: Teaser

Marcus soll aber nicht nur Feinde über den Haufen schießen, sondern auch mit anderen Figuren Dialoge führen. Einige der Charaktere schließen sich dem Ex-Engel auf seinem Feldzug gegen dämonische Heerscharen durch die postapokalyptische Welt dann auch an. Wie das genau aussieht ist noch unklar, derzeit gibt es nur einen kurzen Teaser-Trailer zum Spiel.

Die erste Episode von Bloodlines soll 2011 über Steam, OnLive und Gaikai erscheinen. Eventuell wird Bloodlines – The Game Series auch für Xbox LIVE und PlayStation Network veröffentlicht.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.