Blu-ray - Das letzte Format für optische Medien

Taka Miyama, Sonys Product Strategy Manager im Bereich Home Video Marketing in Europa, hat Blu-ray als das letzte Format für optische Medien bezeichnet.

von Georg Wieselsberger,
03.09.2008 13:34 Uhr

Taka Miyama, Sonys Product Strategy Manager im Bereich Home Video Marketing in Europa, hat Blu-ray als das letzte Format für optische Medien bezeichnet. Es gäbe keine Laser mit kürzeren Wellenlängen. Wenn es in der Zukunft weiterhin physikalische Datenträger gäbe, dann wären dies keine optischen Medien. Für die nahe Zukunft soll Blu-ray jedoch ausreichen. Er habe bereits Prototypen mit 400 GB Speicherplatz gesehen, die auch für höhere Auflösungen als 1080p ausreichen würden. Daher wären weitere Entwicklungen unnötig.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen