Blu-ray - Panasonic entwickelt 4x Medien

Panasonic hat beschreibbare Blu-ray -Medien vorgestellt, die als einseitige Dual-Layer-Discs 50 GB speichern können und dabei mit 4x Geschwindigkeit gebrannt werden können. Dies bedeutet, das 1 GB in un gefähr einer Minute geschrieben wird. Dank einer neuen Technik soll die Fehlerrate dabei nur noch ein Zehntel im Vergleich zu üblichen Medien betragen.

von Georg Wieselsberger,
05.07.2007 09:25 Uhr

Panasonic hat beschreibbare Blu-ray-Medien vorgestellt, die als einseitige Dual-Layer-Discs 50 GB speichern können und dabei mit 4x Geschwindigkeit gebrannt werden können. Dies bedeutet, das 1 GB in un gefähr einer Minute geschrieben wird. Dank einer neuen Technik soll die Fehlerrate dabei nur noch ein Zehntel im Vergleich zu üblichen Medien betragen.

Laut Panasonic sind dies die ersten Blu-ray Medien in dieser Grösse mit dieser Schreibgeschwindigkeit. Bisher waren Blu-ray-Discs für regelmässige Datensicherungen im Vergleich zu DVDs sehr langsam. Dies könnte sich nun ändern.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...