Blu-ray - Schlechte Zeichen

Laut Home Media Research nimmt der Marktanteil von Blu-ray ab, ebenso die Summe, die Kunden für Blu-ray-Filme ausgeben.

von Georg Wieselsberger,
23.09.2008 13:04 Uhr

Laut Home Media Research nimmt der Marktanteil von Blu-ray ab, ebenso die Summe, die Kunden für Blu-ray-Filme ausgeben. In der Woche, die am 14. September endete, wären nur 8 Prozent aller verkauften Filme Blu-ray-Versionen gewesen. Insgesamt hätten die Kunden in den USA 9,18 Millionen US-Dollar ausgegeben, 13,39 Prozent weniger als zuvor. Auch die Laptop-Hersteller werden in Sachen Blu-ray immer vorsichtiger. Wie DigiTimes meldet, wird Asus in seinem N80-Laptop kein Blu-ray-Laufwerk mehr einsetzen, obwohl dies ursprünglich so geplant war. Acer wird dieses Jahr gar keine Modelle mit Blu-ray mehr auf den Markt bringen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen