blu-ray - 92,53% Marktanteil

Nach den neusten Daten der NPD-Group für den US-Markt im Januar zeigt sich der Einfluß der Entscheidung von Warner für blu-ray ganz extrem in den Verkaufszahlen der Abspielgeräte. Vor der Bekanntgabe lagen die Marktanteile in der ersten Januarwoche bei 51,17% für blu-ray und 48,83% für HD-DVD . Nachdem die Entscheidung von Warner bekannt wurde, verschoben sich die Marktanteile in der zweiten Woche des Monats auf 92,53% blu-ray und nur noch 7,47% HD-DVD.

von Georg Wieselsberger,
23.01.2008 10:35 Uhr

Nach den neusten Daten der NPD-Group für den US-Markt im Januar zeigt sich der Einfluß der Entscheidung von Warner für blu-ray ganz extrem in den Verkaufszahlen der Abspielgeräte. Vor der Bekanntgabe lagen die Marktanteile in der ersten Januarwoche bei 51,17% für blu-ray und 48,83% für HD-DVD. Nachdem die Entscheidung von Warner bekannt wurde, verschoben sich die Marktanteile in der zweiten Woche des Monats auf 92,53% blu-ray und nur noch 7,47% HD-DVD.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...