Blu-ray - Laptopbatterien zu schwach für HD-Filme?

Wie Wired meldet, könnten viele Laptops mit blu-ray -Laufwerken unter anderem wegen des hohen Energieverbrauchs des Lasers nicht in der Lage sein, nur von der Batterie gespeist einen ganzen HD-Film abzuspielen. Sollte der Laptop dann auch noch die Dekodierung über die CPU und nicht über die GPU vornehmen, steigt der Energiebedarf weiter an.

von Georg Wieselsberger,
01.03.2008 11:48 Uhr

Wie Wired meldet, könnten viele Laptops mit blu-ray-Laufwerken unter anderem wegen des hohen Energieverbrauchs des Lasers nicht in der Lage sein, nur von der Batterie gespeist einen ganzen HD-Film abzuspielen. Sollte der Laptop dann auch noch die Dekodierung über die CPU und nicht über die GPU vornehmen, steigt der Energiebedarf weiter an.

Das ist für manche Laptopbatterien bereits zuviel und das Abspielen eines gesamten Films ist ohne Netzteil nicht möglich. Wer also einen Laptop mit blu-ray-Laufwerk kauft und unterwegs Filme ansehen will, sollte sich vorher versichern, dass die Batterie dafür auch stark genug ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.