Blu-ray - Laufwerke bald in Mittelklasse-PCs?

Internationale PC-Hersteller wollen laut einer Meldung von DigiTimes im zweiten Halbjahr 2008 damit beginnen, Blu-ray-Laufwerke aktiv zu unterstützen.

von Georg Wieselsberger,
24.05.2008 09:56 Uhr

Internationale PC-Hersteller wollen laut einer Meldung von DigiTimes im zweiten Halbjahr 2008 damit beginnen, Blu-ray-Laufwerke aktiv zu unterstützen. Dabei sollen vor allem BD-ROM- und BD-Combo- Laufwerke, die auch DVDs und CDs beschreiben können, auch in Mittelklasse-PCs zum Einsatz kommen. Blu-ray-Brenner sollen dagegen noch bis zu zwei Jahre lang ein Nischendasein fristen, da die Herstellungskosten relativ hoch sind und auch die beschreibbaren Medien bis zu 26 US-Dollar pro Stück kosten.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.