Blu-ray - Sony wegen Patenten verklagt

Eine auf geistiges Eigentum spezialisierte Firma namens Orinda IP USA hat Sony in Texas wegen Patenten verklagt, gegen welche Blu-ray-Laufwerke in PlayStation 3-Konsolen, Vaio-Rechnern oder anderen Geräten verstoßen sollen.

von Georg Wieselsberger,
31.08.2008 15:52 Uhr

Eine auf geistiges Eigentum spezialisierte Firma namens Orinda IP USA hat Sony in Texas wegen Patenten verklagt, gegen welche Blu-ray-Laufwerke in PlayStation 3-Konsolen, Vaio-Rechnern oder anderen Geräten verstoßen sollen. Orinda fordert eine Unterlassungserklärung, Lizenzgebühren, Schadensersatz, Zinsen und die Erstattung seiner Kosten. Das fragliche Patent bezieht sich auf das Speichern von Daten auf "optischen scheibenförmigen Medien" und wurde ursprünglich von Hyundai im Jahr 1993 eingereicht.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.