Boiling Point

Atari hat einen neuen Patch für die europäischen Versionen des 3D-Actionspiels Boiling Point: Road to Hell veröffentlicht. Das lang erwartete Update auf Version 2.0 enthält zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Spielstabilität, Fahrzeug- und Hubschrauber-Dynamik, KI und Waffen-Balance. Zudem wurden rund 20 weitere Programmfehler behoben. Das Spiel unterstützt jetzt auch Nicht-"4:3"-Monitor-Auflösungen, wie beispielsweise 1280x1024.

von Rene Heuser,
09.08.2005 17:24 Uhr

Atari hat einen neuen Patch für die europäischen Versionen des 3D-Actionspiels Boiling Point: Road to Hell veröffentlicht. Das lang erwartete Update auf Version 2.0 enthält zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Spielstabilität, Fahrzeug- und Hubschrauber-Dynamik, KI und Waffen-Balance. Zudem wurden rund 20 weitere Programmfehler behoben. Das Spiel unterstützt jetzt auch Nicht-"4:3"-Monitor-Auflösungen, wie beispielsweise 1280x1024.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...