Borderlands - Laut Studio-Chef »eine Lektion für alle Entwickler«

Laut Gearbox-Chef Randy Pitchford ist das Actionspiel Borderlands »eine Lektion für alle Publisher und Entwickler«.

von Peter Smits,
23.01.2010 17:19 Uhr

Der Chef des Entwicklerstudios Gearbox Software, Randy Pitchford, sagte, dass das Actionspiel Borderlands "eine Lektion für alle Videospielentwickler sein kann", da der Erfolg des Titels der Ausrichtung auf den "aktuellen Spieler" zuzuschreiben sei.

Wörtlich sagte er der englischsprachigen Internetseite IGN.com: "Vielleicht kann Borderlands eine Lektion für alle von uns sein - dass, wenn Du ein Videospiel entwickelst, Du keine Angst darvor haben darfst die aktuellen »Gamer« als Zielgruppe zu sehen. [...] Ich frage mich, ob Publisher und Entwickler zu oft einer neuen, unerschlossenen Zielgruppe hinterher sind und die größte, loyalste und zuverlässigste Zielgruppe vergessen - den »Gamer«"

Borderlands - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...