Borderlands 2 - Modder veröffentlicht Community-Patch 2.1

Borderlands 2 erhält einen inoffiziellen Community-Patch. Das Update macht den Koop-Shooter für erfahrene Spieler interessanter.

von Johannes Rohe,
18.04.2017 17:25 Uhr

Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte der Modder Shadowevil1996 einen inoffiziellen Community-Patch für Borderlands 2. Mit der Mithilfe weiterer Fans ist nun die neue Version 2.1 erschienen und steht zum Download bereit.

Der Patch macht Borderlands 2 durch jede Menge Änderungen des Balancings vor allem für erfahrene Spieler spannender. Im Endgame des Koop-Shooters, auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, büßen viele Waffen, Items und sogar Heldenfähigkeiten an Effektivität ein. Statt aus dem gesamten Arsenal schöpfen zu können, sind bestimmte Waffen- und Fähigkeitenkombinationen fast schon Pflicht, um überhaupt eine Chance zu haben. Das Hauptziel des Community-Patches ist, genau das zu ändern und den Spielern mehr Raum und Flexibilität für Experimente mit anderen Waffen und Skills zu geben.

Leider ist die Installation des inoffiziellen Updates nicht ganz leicht. So ist es notwendig, einige Installationsdateien des Spiels manuell mit einem Hexeditor zu verändern. Doch keine Sorge, eine Installationsanleitung erklärt Ihnen die notwendigen Aktionen Schritt für Schritt. Wie immer bei solchen Eingriffen gilt aber: Alles auf eigene Gefahr.

Links: Installationsanleitung + Download; YouTube-Kanal von Shadowevil1996

Borderlands 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen