Borderlands 2 - Profitiert von Nvidia PhysX

Der Rollenspiel-Shooter-Mix Borderlands 2 von Gearbox wird dank Nvidias PhysX besonders schöne Physik-Effekte haben. Das sagte Randy Pitchford vom Entwickler in einem Interview.

von Maximilian Walter,
17.07.2012 17:32 Uhr

Die PC-Version von Borderlands 2 profitiert von Nvidias PhysX.Die PC-Version von Borderlands 2 profitiert von Nvidias PhysX.

Die PC-Version des Action-Rollenspiels Borderlands 2 wird von Nvidias PhysX profitieren. Das sagte Gearbox-Chef Randy Pitchford gegenüber der englischsprachigen Website rockpapershotgun.com. Potente Nvidia-Hardware vorausgesetzt, zeigt das Spiel besonders hübsche Wasser-, Partikel- und Stoff-Simulation.

»Wir haben eine Version, die wir mit Nvidia zusammen entwickelt haben. Wenn ihr eine solche Karte besitzt, gerade die neueren, dann seht ihr wirklich großartige Physik-Simulationen, Klamotten, Flüssigkeiten und so weiter. Das meiste ist zwar nur Kosmetik, aber trotzdem toll anzuschauen«, so Pitchford.

Auf was sich die Spieler freuen können, zeigt dieses (abgefilmte) Youtube-Video. Unsere Vorschau zu Borderlands 2 verrät zudem, ob sich das Warten auf den 21. September lohnt. Dann soll der Shooter-Rollenspiel-Mix für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Preview-Video zu Borderlands 2 3:31 Preview-Video zu Borderlands 2


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen