Brand in Samsungs Akku-Fabrik - Ausgelöst durch fehlerhafte Batterien

Samsung scheint von Akku-Problemen verfolgt zu werden. Ein Feuer in einer chinesischen Fabrik von Samsung SDI wurde anscheinend durch fehlerhafte Akkus ausgelöst. Die Feuerwehr widerspricht außerdem den Angaben von Samsung.

von Georg Wieselsberger,
09.02.2017 13:42 Uhr

Fehlerhafte Akkus haben einen Brand in einer Fabrik von Samsung ausgelöst.Fehlerhafte Akkus haben einen Brand in einer Fabrik von Samsung ausgelöst.

Die Probleme mit dem Galaxy Note 7 von Samsung lagen laut einer ausführlichen Untersuchung an fehlerhaften Akkus, die unter anderem auch vom eigenen Tochterunternehmen SDI stammten. Fast könnte man meinen, es liege ein Fluch auf den Samsung-Akkus, denn gestern wurde ein Brand in einer chinesischen Fabrik von Samsung SDI gemeldet.

Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters brach das Feuer aber nicht in den für die Produktion genutzten Bereichen des Unternehmens aus, sondern in einem Teil, der für die Lagerung von Abfällen genutzt wird. In diesen Abfällen befanden sich auch aussortierte Akkus, die anscheinend die Ursache für den Brand waren.

Feuerwehr widerspricht Samsung-Sprecher

Diese Angaben stammen von einem Sprecher von Samsung SDI, der auch betonte, dass es keine Verletzten gegeben habe und auch der Betrieb der Fabrik nicht signifikant gestört worden sei. Die lokale Feuerwehr der chinesischen Stadt Tianjin hingegen meldete, dass das Feuer doch direkt in der Fabrik ausgebrochen sei.

Das in Brand geratene Material seien Lithium-Akkus innerhalb der Produktionswerkstätten sowie einige noch nicht fertiggestellte Produkte gewesen. Insgesamt waren 110 Feuerwehrleute und 19 Fahrzeige im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Fabrik soll Akkus für das Galaxy S8 herstellen

Laut Reuters soll Samsung SDI auch die Akkus für das neue Smartphone Galaxy S8 liefern. Die Produktionstätte in Tianjin ist zwar nur eine von fünf Fabriken, die Samsung SDI in China betriebt, allerdings die wichtigste für die Herstellung der kleinen Akkus für Smartphones. Ob das Feuer Auswirkungen auf die Pläne für das Galaxy S8 haben wird, ist nicht bekannt. Das neue Smartphone wird vermutlich erst Ende März oder Anfang April veröffentlicht.

Quelle: Reuters


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.