Breitbild-Notebook mit DVD-Brenner

von Michael Trier,
29.08.2003 17:06 Uhr

Auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin stellte Yakumo das XXL-Notebook Q7M Entertainment XD mit 17 Zoll Display vor. Der 3,7 Kilo schwere Desktop-Ersatz soll unter 1700 Euro kosten.

Dafür können Sie mit dem Q7M Entertainment XD auch DVDs (-RW) brennen und die ATI Mobility-Radeon-M9 mit 64 MByte Grafikspeicher bringt in Verbindung mit dem Intel Pentium 4/2,66 GHz (FSB 533) auch 3D-Spiele auf Touren. Da die CPU eigentlich für den Destop-Betrieb gefertigt wurde, ist allerdings mit starker Hitze- und Lärmentwicklung zu rechnen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen