Brink - Release-Termin und Screenshots zum ersten DLC

Die ersten Download-Inhalte für den Ego-Shooter Brink erscheinen Anfang August - vorerst umsonst.

von Peter Smits,
30.07.2011 10:31 Uhr

Der erste DLC für Brink erscheint am 3. August.Der erste DLC für Brink erscheint am 3. August.

Die Entwickler von Splash Damage haben den Termin für das erste Download-Add-On vom Ego-Shooter Brink bekannt gegeben. Laut einer offiziellen Pressemitteilung erscheint die Erweiterung »Agents of Change« am 3. August 2011. Die Veröffentlichung läuft vorerst über Steam und Xbox Live, PlayStation-Besitzer müssen sich einen Tag länger gedulden.

Als Entschädigung für den etwas holprigen Start von Brink wird der DLC »Agents of Change« die ersten zwei Wochen nach Release kostenlos angeboten. Das Download-Add-On liefert neben zwei neuen Karten (Founders Tower und Labs) auch neue Waffenaufsätze. Zusätzlich erhält jede der vier Klassen eine neue Fähigkeit: Soldaten werden zusätzlich Napalmgranaten werfen können, Agenten bekommen ein UAV-Radar, Ingenieure so genannte Pyro-Minen und Medics eine »Field Regen Unit«, die überall aufgestellt werden kann und die Lebensgeneration aller umstehenden Verbündeten erhöht. Hinzu kommt eine klassenübergreifende Fähigkeit namens »Tactic Scanner«, durch die die aktiven Buffs der Gegner angezeigt werden.

Abschließend erweitert der DLC den Ego-Shooter um zwei Charakter-Outfits (»The Sad Punk« & »The Limey«) und erhöht die Levelgrenze von 20 auf 24. Unsere Screenshot-Galerie zeigt neue Bilder der beiden Maps Founders Tower und Labs.

» Den GameStar-Test von Brink lesen

Brink - Screenshots zum DLC »Agents of Change« ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.