Brink - Keine Open-Beta geplant

Für den Multiplyer-Shooter Brink ist kein offener Beta-Test geplant.

von Andre Linken,
10.02.2011 15:42 Uhr

Nicht wenige Leute haben damit gerechnet, dass sie den Multiplayer-Shooter Brink noch vor dessen Veröffentlichung im Rahmen eines offenen Beta-Tests anspielen können. Diese Hoffnung müssen die Fans aber jetzt begraben.

Wie Richard Ham von dem Entwicklerstudio Splash Damage im Rahmen eines Interviews erklärt hat, werde es keinen offenen Beta-Test geben. Vielmehr wolle man die Tests bei Brink im »privaten Rahmen« mit erfahrenen Leuten abhalten. Einer der Gründe für diese Entscheidung sei das mittlerweile etwas verfälschte Bild, das viele Menschen von einer Open-Beta haben.

»Einige Betas wurden ausschließlich als eine Art Marketing-Werkzeug verwendet. Einige der Spieler behandeln Betas daher wie eine Demo, von der sie verlangen, dass bereits alles läuft und entsprechend gut aussieht.«

» Die Preview von Brink lesen

Das sei jedoch nach Hams Ansicht nicht Sinn und Zweck einer Beta. Daher habe man sich im Fall von Brink für eine Closed-Beta entschieden.

Brink - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...