Broken Age - Double Fine veröffentlicht ersten Teil für Unterstützer kommenden Dienstag

Zumindest für diejenigen, welche das Double Fine-Adventure Broken Age einst im Zuge dessen Crowdfunding-Kampagne entsprechend unterstützt hatten, hat das warten in wenigen Tagen ein Ende: Kommenden Dienstag soll der erste Teil des Point&Click-Abenteuers veröffentlicht werden.

von Sebastian Klix,
11.01.2014 13:02 Uhr

Broken Age - Teaser-Trailer zum Double-Fine-Adventure 1:06 Broken Age - Teaser-Trailer zum Double-Fine-Adventure

Kickstarter-Kampagnen für Spiele gab's schon vorher, doch erst das Double Fine Adventure hat vielen anderen Produktionen den Weg geebnet, indem es die Crowdfunding-Lawine lostrat. Einige dieser anderen Spiele sind bereits erschienen, doch auf das mittlerweile Broken Age getaufte Point&Click-Abenteuer von Tim Schafer warten wir immer noch. Zumindest für die einstigen Unterstützer hat das Warten schon sehr bald ein Ende.

Bereits kommenden Dienstag, den 14. Januar 2014, wird der erste Teil von Broken Age den einstigen Mitfinanzierern zugänglich gemacht, wie Schafer nun via Twitter mitteilte. Das Spiel wurde bekanntlich in zwei Teile gesplittet, nachdem man sich während der Produktion wohl - trotz deutlicher Überfinanzierung - verzettelt hatte. Dienstag soll ebenfalls bekannt gegeben werden, wann alle anderen Spieler den ersten Part von Broken Age kaufen können. Double Fine deutete in der Vergangenheit an, dass man dafür etwa auf Steam Early Access setzen könnte.

Der zweite Teil des Adventures soll dann schließlich nach aktueller Planung spätestens im Mai 2014 folgen. Backer, welche bei der Schwarmfinanzierung damals einen entsprechenden Betrag beigesteuert hatten, erhalten diesen dann natürlich ebenfalls ohne weitere Kosten hinterher.

Double Fine Adventure - Teil 1 der Entwickler-Dokumentation 23:27 Double Fine Adventure - Teil 1 der Entwickler-Dokumentation


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen