Brutal Doom 64 - N64-Titel kriegt Brutal-Doom-Überarbeitung

Der Konsolenshooter Doom 64 für den Nintendo 64 wurde von Moddern auf den PC portiert. Nach der Mod Brutal Doom kriegt nun auch Doom 64 die Brutal-Überarbeitung mit neuen Effekten, Animationen, Sounds und mehr.

von Stefan Köhler,
25.01.2016 11:46 Uhr

Brutal Doom 64 kombiniert die Nintendo-Portierung von Doom 64 und die Mod Brutal Doom, die mehr bringt als nur neue Gewalt-Effekte.Brutal Doom 64 kombiniert die Nintendo-Portierung von Doom 64 und die Mod Brutal Doom, die mehr bringt als nur neue Gewalt-Effekte.

Nach Brutal Doom folgt nun die Mod Brutal Doom 64. Der Modder Sergeant Mark IV hat das Projekt vor kurzem vorgestellt. Doom 64 wurde im Jahr 1997 für den Nintendo 64 veröffentlicht und ist eine technisch verbesserte Version von Doom 2. Neben einer besseren Grafik bot der Titel auch 32 eigene Level, den neuen Mother Demon und die Laserwaffe Unmaker.

Die neueste Version: Brutal Doom 20b im Video

Nachdem Doom 64 von Moddern auf PC portiert wurde, kriegt der Titel also nun die Brutal-Überarbeitung. Die bringt neue Effekte, neue Sounds, besser Animationen, weitere Inhalte und natürlich viel mehr Gewalt. Einen Download gibt es noch nicht, die Arbeiten an der Mod haben gerade erst begonnen. Immerhin wurden schon erste Screenshots veröffentlicht, die sich unterhalb der News finden lassen.

Brutal Doom 64 - Screenshots der Mod-Portierung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...