Brutal Doom - Beliebte Fanmod erhält Waffen und Features aus Doom-Reboot

Gore-Modder SGtMarkIV hat ein Update für die beliebte Mod »Brutal Doom« veröffentlicht, die dem Oldschool-Shooter die aktuellen Waffen des 2016-Reboots und neue Features spendiert.

von Manuel Fritsch,
12.07.2016 18:21 Uhr

Die beliebte Brutal Doom ist kostenlos erhältlich und macht das Grundspiel aus 1993 blutiger und schneller.Die beliebte Brutal Doom ist kostenlos erhältlich und macht das Grundspiel aus 1993 blutiger und schneller.

Die beliebte Mod »Brutal Doom« für id Softwares Klassiker Doom aus dem Jahre 1993 hat ein neuen Update erhalten, dass dem Oldschool-Shooter die aktuellen Waffen des 2016-Reboots spendiert. Zusätzlich zum reinen Waffenskin und -verhalten lassen sich auch die meisten Waffen beidhändig führen und stellenweise Upgraden.

Auch interessant: Brutal Doom 64 - Brutal-Doom-Modder zeigt nächstes Projekt

Auch neu hinzugekommen und aus dem Reboot übernommen sind die Demon Runes aus dem Multiplayermodus, die Spieler für eine gewisse Zeitspanne in einen Baron of Hell oder einen Revenant verwandeln.

Einen kleinen Vorgeschmack liefert das eingebundene YouTube-Video des Gore-Modders SGtMarkIV:

Installationshinweis:

Requires Brutal Doom v20b to run. Works on GZDoom and Zandronum 2.1. Can also run with the Starter Pack. I'm hosting a Survival server of it on the VGP Server Cluster with the Starter Pack (name of the server is Brutal_Survival). Downloadlink: http://www.mediafire.com/download/q7nd979gr7c9efa/D4WeaponsforBDV2b.pk3

Brutal Doom 64 - Brutal Doom 64 3:20 Brutal Doom 64 - Brutal Doom 64

Brutal Doom 64 - Screenshots der Mod-Portierung ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...