Bulletstorm: Full Clip Edition - Gearbox verkauft Collector's Edition über G2A

Die Sammlerausgabe des Bulletstorm-Remasters erscheint mit einer von Einschusslöchern durchbohrten Steelbook-Hülle beim Key-Reseller G2A.

von Manuel Fritsch,
05.04.2017 18:20 Uhr

Die Sammlerausgabe der Bulletstorm: Full Clip Edition erscheint beim Key-Reseller G2A.Die Sammlerausgabe der Bulletstorm: Full Clip Edition erscheint beim Key-Reseller G2A.

Gearbox gibt bekannt, dass die physikalische Collector's Edition von Bulletstorm über die Plattform G2A verkauft wird. Die Sammleredition des Remasters beinhaltet neben der überarbeiteten Version des bis vor kurzem indizierten Shooters eine Steelbook-Hülle mit »echten« 9mm-Einschusslöchern mit Zertifikat, ein T-Shirt, Mauspad, ein »Dog Tag«-Anhänger und eine von drei Charakter-Statuen. Laut Herstellerinformationen werden nur 54 Stück dieser »angeschossenen« Version zum stolzen Preis von 99,99 Euro ab angeboten.

Mehr zum Thema: Shooter vom Index gestrichen, in Deutschland ungeschnitten

Ausgerechnet G2A?

Der in Entwickler-Kreisen nicht unumstrittene Key-Reseller sorgte in der Vergangenheit für hitzige Diskussionen. Vor allem Indie-Studios warfen dem Anbieter vor, nicht konsequent und schnell genug gegen den Verkauf von mit gestohlenen Kreditkarten erworbenen Spielekeys vorzugehen. Mehr zum Thema finden Sie in unserem ausführlichen Report:

G2A & Co.: Wie Keyseller die Spieleindustrie verändern - Das Schlüsselproblem

Reaktion zuerst von Total Biscuit

Auf Twitter und Reddit häufen sich die erstaunten Reaktionen auf die unerwartete Zusammenarbeit. Der YouTuber Total Biscuit kündigt gar an, Gearbox und Spiele dieses Entwicklers in Zukunft boykottieren zu wollen.

Er führt aus, dass man »ein Signal« senden müsse gegen den vorherrschenden Graumarkt und er sich nicht daran beteiligen möchte, Diebstahl und Betrug zu normalisieren:

Zum Hintergrund

Das Original von Bulletstorm erschien in Deutschland nur geschnitten, die internationale Fassung findet sich auf Liste A des Index. Wegen Inhaltsgleichheit drohte Bulletstorm wie im Fall von Call of Duty: Modern Warfare Remastered die automatische Indizierung. Doch wie bei Duke Nukem 3D: 20 Anniversary World Tour Edition konnte eine Streichung von Bulletstorm: Full Clip Edition durch eine erneute Prüfung erzielt werden, der Shooter erscheint daher ohne Schnitte mit einer Freigabe ab 18 Jahren.

Bulletstorm wurde im Februar 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht. Die Full Clip Edition kommt für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Bulletstorm: Full Clip Edition - Launch-Trailer: Shooter erstmals in 4K & uncut 1:41 Bulletstorm: Full Clip Edition - Launch-Trailer: Shooter erstmals in 4K & uncut

Bulletstorm: Full Clip Edition - Screenshots der Neuauflage ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...