Bundesliga Manager X

von GameStar Redaktion,
05.12.2000 13:23 Uhr

Wie uns Software 2000 soeben bei einem Besuch in der Redaktion demonstrierte, hat die 3D-Engine des Bundesliga Manager X deutliche Fortschritte gemacht. Vor allem die Animationen der Spieler wirken erheblich lebensechter, als in der alten Fassung. Fürs Motion-Capturing konnten die Eutiner Leverkusens Carsten Ramelow gewinnen. Anpfiff für den Bundesliga Manager X soll im nächsten Frühjahr sein.(mic)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen