Bureau - Kendall Rising - Krimi-Adventure auf Kickstarter gestartet

Der Game-Designer Guy Galer möchte seine Spiele-Reihe Bureau inklusive Bureau - Kendall Rising auch für PC, Mac und Linux veröffentlichen. Finanziert werden soll das Vorhaben via Kickstarter.

von Tobias Ritter,
26.05.2014 14:15 Uhr

Bureau - Kendall Rising soll auch auf PC, Mac und Linux veröffentlicht werden. Dazu wurde nun eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen.Bureau - Kendall Rising soll auch auf PC, Mac und Linux veröffentlicht werden. Dazu wurde nun eine Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen.

Bereits 2011 hat Guy Galer den ersten Ableger seine Bureau-Spielereihe für die Xbox 360 veröffentlicht. Es folgten sowohl ein Sequel für die Microsoft-Konsole als auch ein Reboot auf Handheld-Geräten. Und nun möchte der Game-Designer sein Spiel auch für PC, Mac und Linux veröffentlichen.

In dieser als »definitive Version« bezeichneten Ausgabe des Spiels plant Galer alle Elemente unterzubringen, die in den bisherigen Serien-Ablegern zu finden waren. Außerdem soll es einige sinnvolle Änderungen und natürlich auch Verbesserungen geben.

Und um diese Ziele zu erreichen, ist der Indie-Entwickler auf die Unterstützung seiner Fan-Gemeinde angewiesen: Auf der Crowd-Funding-Plattform kickstarter.com bittet Galer derzeit um einen Betrag in Höhe von insgesamt 13.500 US-Dollar. Bisher kamen bereits 3.750 US-Dollar zusammen. Die Kampagne läuft noch bis zum 1. Juni 2014.

Veröffentlicht werden soll das Spiel bei erfolgreicher Finanzierung noch im Oktober 2014. Wer bereits eine Xbox 360 oder ein Android- oder iOS-Smartphone besitzt, kann sich übrigens eine kostenlose Demo-Version herunterladen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen