Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered - Zwei weitere Karten bestätigt, Klassiker dabei

Für Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered sollen zehn von insgesamt zwanzig Mehrspieler-Maps umgesetzt werden. Drei Maps waren bisher bekannt, nun nennt Entwickler Raven Software die Namen zweier weiterer Karten: Overgrown und Bog.

von Stefan Köhler,
04.05.2016 15:25 Uhr

Der Screenshot teasert die Multiplayer-Karte Bog an, und tatsächlich kehrt die Karte zusammen mit Overgrown in Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered zurück.Der Screenshot teasert die Multiplayer-Karte Bog an, und tatsächlich kehrt die Karte zusammen mit Overgrown in Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered zurück.

Entwickler Raven Software hat zwei weitere Multiplayer-Karten für die HD-Neuauflage Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered bekanntgegeben. Im Interview mit Forbes wurden die Map-Namen Overgrown und Bog genannt.

Tatsächlich wurde Overgrown wohl zuerst überarbeitet, als Machbarkeitsnachweis für die restlichen Multiplayer-Inhalte, wie Studiochef David Pellas erklärt. Das Blattwerk, Gras, Gebäude, den Himmel bis hin zum Windeffekt habe man überarbeitet.

Die bisher bestätigte Mapliste sieht damit wie folgendermaßen aus:

  • Crash
  • Overgrown
  • Crossfire
  • Backlot
  • Bog

Insgesamt sollen zehn der zwanzig Multiplayer-Karten des Originals überarbeitet werden. Das Remaster von Call of Duty 4: Modern Warfare erscheint nur im Paket mit Call of Duty: Infinite Warfare für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Call of Duty 4 Remastered - Die ersten Szenen aus der technisch verbesserten Neuauflage 0:25 Call of Duty 4 Remastered - Die ersten Szenen aus der technisch verbesserten Neuauflage

Call of Duty 4: Modern Warfare Remastered - Screenshots der HD-Neuauflage ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.