Call of Duty: Black Ops - Multiplayer-Update mit Verbesserungen

Das jüngste Update für den Shooter Call of Duty: Black Ops verbessert unter anderem die Stabilität des Multiplayer-Parts.

von Andre Linken,
08.02.2011 13:03 Uhr

Der Entwickler Treyarch hat einen neuen Patch für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops veröffentlicht, der ab sofort exklusiv via Steam zum Download bereitsteht. Es handelt sich dabei um ein Multiplayer-Update, das unter anderem die allgemeine Stabilität des Programms verbessert. Außerdem können Sie sich nach der Installation des Patches Filme anschauen, die vor dem Update 1.05 erstellt wurden. Im Folgenden finden Sie die vollständige Liste der Änderungen.

Patch-Notes für Call of Duty: Black Ops

  • Backward compatibility for films created before Patch 1.05
  • Issues with weapon purchases after prestiging in some cases
  • Leaving a server and joining a different server, could briefly show the Map of the previous server
  • Duplicate player name on a server now becomes playername+slotnumber instead of ‘Unknown Soldier’
  • During a 'Demolition' match, the 'Auto-balancing teams' options may cause a 'Defender' player to respawn with a 'Bomb' icon in his inventory
  • Minor Shader Warming speed increase
  • One In The Chamber no longer counts democlient as a live player
  • 16x AA menu option for compatible graphics cards
  • Additional Stability improvements

Call of Duty: Black Ops - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen