Call of Duty: Ghosts - Wohl kostenlose Multiplayer-Demo geplant

Zum Shooter Call of Duty: Ghosts wird es demnächst wohl eine möglicherweise zeitbegrenzte kostenlose Mehrspieler-Demo geben. Außerdem soll der Onslaught-DLC ein Wochenende lang kostenlos ausprobiert werden können.

von Tobias Ritter,
27.02.2014 12:20 Uhr

Call of Duty: Ghosts wird wohl demnächst zeitweise kostenlos spielbar sein - zumindest im Mehrspieler-Modus. Call of Duty: Ghosts wird wohl demnächst zeitweise kostenlos spielbar sein - zumindest im Mehrspieler-Modus.

Activision und Infinity Ward planen offenbar eine kostenlose Multiplayer-Demo und ein ebenfalls kostenloses Probe-Wochenende zum Release des ersten DLCs für Call of Duty: Ghosts. Das jedenfalls geht aus einem Eintrag auf pastebin.com hervor, den die englischsprachige Webseite ign.com entdeckt hat.

Darin ist die Rede von einer kostenlosen Demo-Version des Mehrspieler-Parts von Call of Duty: Ghosts, die am 7. März 2014 starten soll. Enthalten sein sollen dann sowohl der Team-Deathmatch- als auch der Domination-Modus, und zwar auf den Karten Strike Zone, Warhawk und Prison Break. Außerdem soll es möglich sein, den Extinction-Modus mit bis zu vier Spielern auszuprobieren.

Wie lange die Demo-Version aktiv bleiben wird, ist allerdings unklar.

Darüber hinaus ist allerdings auch von einem kostenlosen Testwochenende für den Onslaught-DLC die Rede, das dann am 21. März 2014 starten soll. Spielbar sein werden dann wohl die Mehrspieler-Karten Fog, Containment, Bayview und Ignition sowie die neue Extinction-Episode namens Nightfall.

Call of Duty: Ghosts - Ingame-Trailer zeigt neue DLC-Skins 1:14 Call of Duty: Ghosts - Ingame-Trailer zeigt neue DLC-Skins

Call of Duty: Ghosts - Screenshots aus dem Onslaught-DLC ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen